Baufortschritt auf dem Baugelände und gerichtlicher Eilantrag der BI

Gerichtlicher Eilantrag beim Verwaltungsgericht

Die Bürgerinitiative hat Klage eingereicht. Ganz unbeeindruckt baut der Investor weiter am Ausbau des Logistikzentrums „Gewerbegebiet Rheindeichstraße“ und der Klage beim Verwaltungsgericht in Düsseldorf. Nicht nur die Fundamente, sondern auch Teile der Hallenwände wurden bereits installiert. Großrohrige Drenagen wurden entgegen den Aussagen des Umweltberichtes, der dem Satzungsbeschluss des Rates vorlag, durch das Schutzgebiet gezogen. Betonpfeiler und Betonfundamente in schützenswerten Bodenschichten verankert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s