Trotz Klage vor dem Verwaltungsgericht werden die Bauarbeiten auf dem Hornitexgelände weitergeführt

Die Bürgerinitiative „Die Hornitexter“ haben vor dem Verwaltungsgericht Klage gegen die Baugenehmigung eingereicht. Es geht um den letzten Bauabschnitt auf dem Hornitex-Gelände.

Trotz des schwebenden Verfahrens vor Gericht werden vonseiten des Projektentwicklers auf dem Baugelände an der Rheindeichstraße Fakten geschaffen. Das Gelände wurde aufgeschüttet und verdichtet, Rohre für die Kanalisation verlegt, Ausschachtungen für die Fundamente vorbereitet.

Beiliegende Fotos dokumentieren den Baufortschritt. Die Bauarbeiten reichen bis nahe an die angrenzende Wohnbebauung heran. Betonmischfahrzeuge stehen bereit, um die Fundamentarbeiten fortzusetzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s