Pressemitteilung der Bürgerinitiative „Die Hornitexter“ am 4. Mai 2017

Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk sollen sich vor der Landtagswahl gut informieren!

Die Bürgerinitiative (BI) „Die Hornitexter“ teilt mit, dass sie die Duisburger Landtagsabgeordneten sowie die Landtagsabgeordneten-Kandidaten aller Parteien um Stellungnahme gebeten hat, wie diese die Maßnahmen zur Vernichtung eines Landschaftsschutzgebietes im Duisburger Westen beurteilen.

Es geht dabei um die Ansiedlung eines Gewerbegebietes (Logistikzentrum) an der Ortsgrenze Homberg/Baerl an der Rheindeichstraße auf dem ehemaligen „Hornitex“-Gelände und darüber hinaus. Um das Gewerbegebiet für Investoren attraktiver zu machen, will die Stadt Duisburg ein 28.000 Quadratmeter großes Landschaftsschutzgebiet opfern und als Gewerbegebiet ausweisen.

Die BI setzt sich vehement gegen diese Pläne ein, weil sie massive negative Auswirkungen für die Bürger und die Umwelt befürchtet. Durch zunehmenden LKW-Verkehr wird die Umwelt durch Feinstäube und Stickoxide belastet, der Verkehrslärm nimmt zu und der Flächenfraß in Duisburg geht weiter, obwohl es an anderer Stelle im Stadtgebiet bereits erschlossene Flächen gibt, die brach liegen!

Die BI „Die Hornitexter“ plant für den 13. Mai 2017 die Durchführung eines Infostandes auf dem Hochheider Bürgermeister-Bongartz-Platz in Homberg, um die Bürgerinnen und Bürger über den Flächenfraß an Landschaftsschutzgebieten in Duisburg zu informieren und mit interessierten Bürgern ins Gespräch zu kommen. Zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger am Informationsstand herzlich willkommen!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s