Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter der Arbeitsgruppe „Entwicklung von Gewerbe- und Industrieflächen im Bezirk Homberg/Ruhrort/Baerl!

Mit der letzten Zusammenkunft unserer Arbeitsgruppe stehen folgende Punkte zur Diskussion.

  1. Finanzierungsziel der juristischen Durchsetzung der Anwohnerinteressen der Anlieger am geplanten Logistikstandort – dem ehemaligen Gewerbegebiet Hornitex-Glunz.
  2. Die Schaffung möglicher Organisationsformen für eine effektive Vertretung unserer Interessen gegenüber dem Investor und den städtischen Behörden.

Wir haben bei unserer Zusammenkunft in weitgehender Überstimmung beschlossen, dass wir auf keinen Fall einem Rechtsstreit mit den Entwicklern eines Logistikstandortes an der Rheindeichstraße ausweichen werden. Ansprüche aus dem Immissionsschutzgesetz, des Abstandserlasses und der Berücksichtigung baurechtlicher Verordnungen werden zu prüfen sein.

Wir wenden uns deshalb an einen Fachjuristen, der uns bei unseren Einspruchsmöglichkeiten in dem baurechtlichen Verfahren berät.

Eine juristische Auseinandersetzung benötigt nicht nur die Solidarität aller Beteiligten, sondern bedarf auch der finanziellen Unterstützung, damit nicht einzelne Mitstreiter auf den Kosten der Beratung sitzen bleiben. Spontan haben sich bei der letzten Zusammenkunft sieben Personen für einen Beitrag für einen Grundstock zur Deckung der Anlaufkosten bereit erklärt. Jedoch: das wird nicht reichen.

Deshalb rufen wir die Bürgerinnen und Bürger im Bezirk dazu auf mit ihrem Beitrag zum Gelingen unserer Initiative beizutragen. Ein Spendenkonto steht ab sofort zur Verfügung.

Stichwort: Initiative „Die Hornitexter“
IBAN: DE68 5001 0700 0003 3398 02
BIC: DEGUDEFF
Degussa Bank, Frankfurt a.M.

Bitte vermerken Sie auf Ihre Einzahlung Ihren Namen und Ihre Adresse. Sie erhalten umgehend eine Quittung über Ihre Einzahlung. Sollten die Gesamt-Einzahlungen über die Kostendeckung der juristischen Beratung hinausreichen, verpflichtet sich die Arbeitsgruppe zur Rückführung der Überhangbeträge an die Einzahler. Über die Einzahlungen wird auf den Zusammenkünften der Arbeitsgruppe lückenlos Auskunft erteilt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s